Junge Meister-CROSSOVER – Ein musikalischer Streifzug zugunsten Hilfe im eigenen Land

Samstag, 19.November 2016, 18.00 Uhr – Haus der Regionen, Krems

Die besten Klassik-, Pop,- Rock- und Volksmusik-Nachwuchskünstler des Landes Niederösterreich unterstützen mit dem Reinerlös des Konzertes die Karitative Organisation HILFE IM EIGENEN LAND – Katastrophenhilfe Österreich. Tickets: volkskulturnoe.org

Am 19. Novemer 2016 wurde das Sunndaberga Voixquintett unter der Leitung von Johannes Lagler eingeladen, beim Konzert Junge Meister-CROSSOVER-Ein musikalischer Streifzug zugunsten Hilfe im eigenen Land im Haus der Regionen in Krems, mitzuwirken.

Einige der besten Klassik-, Jazz-, Pop-, Rock- und Volksmusik NachwuchsmusikerInnen des Landes Niederösterreich unterstützten mit ihrem Mitwirken beim Konzert die karitative Organsiation HILFE IM EIGENEN LAND.

Der Abend wurde zu einem wundervollen Streifzug durch Niederösterreich´s bunte Musikschullandschaft, die Mischung der Stilrichtungen zeigte einmal mehr das Können und die Vielfältigkeit der jungen Talente unseres Landes.

Die Präsidentin der Organisation HILFE IM EIGENEN LAND, Sissi Pröll,  bedankte sich persönlich bei den jungen MusikerInnen für ihr Mitwirken und ihr Engangement für einen guten Zweck.